Die Run­DIT , mein aktu­el­ler Arbeit­ge­ber, leis­tet im Auf­trag von Inter­net Ser­vice Pro­vi­der (ISP) Neu­in­stal­la­tio­nen von pri­va­ten und geschäft­li­chen Glas­fa­ser­an­schlüs­sen nach dem Über­ga­be­punkt im Gebäu­de. Mei­ne Auf­ga­be ist es nach der Antrag­stel­lung bei Ver­trags­be­ginn die Nut­zung der Inter­net­ver­bin­dung und Tele­fo­nie zu ermög­li­chen . Die Run­dIT geht noch einen Schritt wei­ter und lässt den End­kun­den nicht mit sei­nem wei­te­ren Equip­ment allei­ne und küm­mer sich zusätz­lich um indi­vi­du­el­le Anpas­sun­gen wie das Netz­werk (IP und Sub­netz) und Frei­ga­be von Port­re­geln etc. Nur So ist eine Kun­den­zu­frie­den­heit und ein rei­bungs­lo­ser Ver­lauf möglich.

Dadurch dass Run­dIT seit vie­len Jah­ren VoIP Anla­gen von SIPGATE kon­fi­gu­riert, besit­zen wir umfang­rei­ches Fach­wis­sen und kön­nen auf Pro­ble­me schnell reagieren.

Ich ste­he Ihnen jeder­zeit bera­tend und bei der Rea­li­sie­rung jedes Pro­vi­ders zur Seite.

Häu­fi­ge wie­der­keh­ren­de Tätig­kei­ten in die­sem Zusam­men­hang:
Ände­run­gen und Anpas­sun­gen der neu­en Zugangs­da­ten bei Bei­be­hal­tung des Inter­net­rou­ters, in vie­len Fäl­len AVM Fritz!Box.
Siche­rung einer Kon­fi­gu­ra­ti­ons­da­tei, Import in neu­em Rou­ter und Anpas­sung der neu­en Zugangs­da­ten.
Sup­port und agie­ren zwi­schen End­kun­den und Inter­net Ser­vice Provider.